Joerg Haider:Todesfahrt auf Kärntens Landstrassen

  • Man muss die Toten ruhen lassen.
    4%

     
  • Wer zu Lebzeiten auf die Rassismuskarte gesetzt hat,soll sich auch nach dem Ableben nicht über geharnischte Kritik des Lebenswerks beschweren.
    28%

     
  • Man sollte zwischen Privat- und Politikerperson differenzieren.
    5%

     
  • Haider war doch kein Faschist sondern ein Rechtskonservativer.
    3%

     
  • Populisten polarisieren halt,das ist auch noch Meinungsfreiheit in der Demokratie.
    6%

     
  • Natürlich war Haider ein Faschist,aber er war auch ein fescher Bursche.
    6%

     
  • Insider der rechtsextremen Szene wissen: Der Mossad war's.
    7%

     
  • Diese ganzen pathologisierenden Zuschreibungen - Alki, Raser, Homo - sind doch nur Konstruktionen,die das herrschende kapitalistische System stützen.
    10%

     
  • Es war bestimmt alles ganz anders,die Medien belügen uns sowieso.
    12%

     
  • Who the fuck is Joerg Haider?
    18%

     
  • Other
    0%

Create your own.

Opinions! We all have them. Find out what people really think with polls and surveys from Crowdsignal.com