Umfrage zum geplanten Malbuch

Poll choices
Posted 6 years.

2 Comments

  • Jenny - 6 years ago

    Ich habe jetzt ne Weile gegrübelt wie ich es am besten finden würde...ich denke ne Mischung wäre perfekt.
    Man denkt ja in erster Linie an Kinder die man kennt...mein Chefzwerg z.B. malt gerne aus und übt sich dann noch in Kreativität.
    Der Sohn von meiner Freundin (gleiches alter) ist da nicht so kreativ und malt einfach nur stupide aus...
    Ich könnte jetzt noch einige andere Beispiele nennen...aber im großen und ganzen kommt es eben auf das Kind an...je nach aufwand wäre ne Mischung aus mit und ohne Landschaft das beste, denke ich.
    Der Zwerg meinte er fänd auch aufkleber cool das er die Wesen in andere Landschaften kleben kann *lach* (habe ihn logischerweise gefragt ;-) )

  • Britta - 6 years ago

    Hallo Iwon, jetzt bin ich zwar ein bisschen verwirrt, weil hier alle Angaben in Englisch stehen, aber ich denke, ich darf trotzdem in Deutsch dazusenfen. Die Idee, sozusagen den Hintergrund selbst zu erfinden, finde ich sehr gut. So dürfen Kinder richtig kreativ sein und können nicht nur irgendwelche Tasten auf dem PC drücken. Allerdings weiß ich eben nicht, ob es wieder für so viel Kreativität reicht, dass sie ohne Vorlagen zurecht kommen? Sicher ist auch das Alter des Kindes entscheidend und natürlich auch die Tatsache, ob sie deine Bücher kennen. Sollte das der Fall sein, könntest du ihnen auch ein größeres Maß an Einfallsreichtum zutrauen. Alles in allem ist die Idee klasse! Weiterhin viel Erfolg und ich finde deine gezeichneten Figuren immer sooo spitzenmäßig, seit ich sie aus "Katzenhaltung mit Köpfchen" kenne :-) .

Leave a Comment

0/4000 chars


Submit Comment