Warum lest Ihr Mediziner-Blogs?

 
 
 
 
 
 
 
 
983 Total Votes
1 Comment

  • Crooklyn - 7 years ago

    Deutsche Mediziner-Blogs sind gut und wichtig.
    Es gibt viel zu wenig authentische Schilderungen des deutschen Mediziner- und Ärztealltags.
    Ich musste auch erst House of God lesen, um zu erfahren, dass ich mit dem Wahnsinn des Mediziner-Alltags nicht allein bin.
    Heimlich und unter Pseudonym?
    Hmmm, Gegenfrage: Warum unbedingt mit Klarnamen?
    Das deutsche Medizin-Wesen ist immer noch konservativer als das anglo-amerikanische. Man gilt als
    Nestbeschmutzer oder gilt als inkompetent, wenn man Zweifel oder Hader am System anbringt.
    Aber trotzdem wäre Klarname natürlich mutig und ein Schritt in die richtige Richtung.
    Wie auch immer, ob unter Pseudonym oder nicht: SEHR LESENSWERT!

Leave a Comment

0/4000 chars


Submit Comment

Create your own.

Opinions! We all have them. Find out what people really think with polls and surveys from Crowdsignal.