Was sagen Sie dazu, dass der BND massenhaft Daten an die NSA übermittelt hat? (Poll Closed)

  • Egal. Hauptsache der BND kommt seinem Hauptauftrag, die Bewohner Deutschlands vor ausländischen Geheimdiensten zu schützen, gewissenhaft nach.
    5.84%
    2,035 votes

     
  • -----BEGIN PGP MESSAGE----- hQEMA1PUVhZb8UnsAQf+ KS9PNvkFzyfuW+VNofTxtcH hzrdjPuYi7sRL3YNUvqUpc GeKGyTApW2k/fd7U32av7Pq63No KK2g3RFcyBWYFONnoStveMc 4KwvGT7 -----END PGP MESSAGE-----
    7.95%
    2,767 votes

     
  • Dalewas malewacht milewir nilewichts aulewaus. Meileweinelewe Telewextelewe silewind velewerschlüllewüsselewelt.
    6.46%
    2,248 votes

     
  • Äh. Ich finde das prima. Lang lebe Obama! Lang lebe unsere Regierung. Puh.
    3.58%
    1,247 votes

     
  • Ich verstehe die Frage nicht. Die NSA-Affäre ist doch bereits seit über einem Jahr beendet. Hat zumindest dieser eine Bahnvorstand gesagt.
    15.09%
    5,254 votes

     
  • Lenken Sie nicht von unserem eigentlichen Feind ab: Wladimir Putin!
    9.63%
    3,352 votes

     
  • Ich bin für einen Untersuchungsausschuss, der klärt, ob und in welchem Umfang unsere Geheimdienste den Arsch offen haben.
    9.79%
    3,408 votes

     
  • Sind wir schon Daten-Exportweltmeister?
    12.04%
    4,193 votes

     
  • Ich bin für eine Expedition ins Rektum der USA, um unsere Bundesregierung zur Rede zu stellen.
    20.77%
    7,234 votes

     
  • Ist dieser Kanzleramtsminister Frank-Walter Steinmeier (SPD), der die massenhaften Grundrechtsverletzungen 2004 überhaupt erst erlaubt hat, eigentlich in irgendeiner Weise mit unserem ehrenwerten Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) verwandt?
    8.86%
    3,084 votes

     

Posted 5 years.