Welche DJ-Software nutzt Du? (Poll Closed)

  • ein anderes Programm (Mixvibes, Virtual DJ, BPM-Studio)
    25%
    208 votes

     
  • Ableton Live
    2%
    21 votes

     
  • Serato Scratch Live
    6%
    52 votes

     
  • Serato DJ mit Timecode
    6%
    48 votes

     
  • Serato DJ mit Controller
    15%
    131 votes

     
  • Traktor DJ App
    <1%
    3 votes

     
  • Traktor mit Mouse oder Shortcuts
    <1%
    2 votes

     
  • Traktor mit Timecode
    14%
    118 votes

     
  • Traktor mit Controller
    31%
    265 votes

     

Create your own.

Opinions! We all have them. Find out what people really think with polls and surveys from Crowdsignal.com

8 Comments

  • Andi - 5 years ago

    Habe für VirtualDJ abgestimmt. Arbeite seit Jahren damit und hatte nur einmal ein Problem - aber das lag an einem defekten USB Kabel ;-)

    Für meine Zwecke ganz klar VDJ.

    P.S. BPM Studio hätte man getrist weglassen können.

  • Ole - 5 years ago

    @Meta: Nein, natürlich gibt es auch da Cracks, ähnlich wie bei BPM-Studio und Co. VDJ LE lag / liegt auch mancher Hardware bei.
    Ich habe aber mal spaßeshalber Google nach dem Keyword befragt:
    Virtual DH 8 Crack : 12100 Anfragen / Monat
    Virtual DJ Crack 4400 Anfragen
    Traktor Pro 2 Crack: 2900
    Traktor Crack: 880
    Das hat nix zu sagen - ich weiß - deckt sich aber mit dem von mir empfundenen Verhältnis. Anyway ... Virtual DJ hätte ich extra aufführen sollen, das stimmt.

  • DJ McFly - 5 years ago

    Hallo Zusammen, es ist wie immer....Serato, dann Traktor, und dann....unter ferner liefen.......Virtual DJ.
    Ich selber lege seid über 8 Jahren mit VDJpro auf, vorher mit Vinyl und CDs..... ( zuerst Numark Virtual Vinyl, was auch VDJ war...) und bin sehr zufrieden mit der Software - ich nutze auch die aktuelle Version 8 VDJpro in Verbindung mit 2 x PIO 2000 Nexus und/oder Denon5000 Controller .
    Ich mache stationär im Club, Ü30 Partys, Geburtstage, Hochzeiten etc...und wüsste nicht ob Serato DJ oder Serato Scratch Live oder Traktor besser laufen würden. Ich habe ebenfalls Serato Scratch Live ausprobiert und nach einem halben Jahr wieder verkauft, nach Wochenlangen Crates anlegen mit Unterordner usw.... kamen nur Error Meldungen, egal welches Betriebssystem ich genutzt habe ( 4 versch. Notbooks ! ), auch der Support konnte nicht weiterhelfen. Nunja, Traktor läuft zwar auch bei mir, habe ebenfalls die Vollversion mit NI Audio 8 Soundkarte, die auch Top läuft, ( NI Soundkarten sind wohl nicht billig, aber mitunder auch die besten... ) aber ich sehe keinerlei Vorteil der Software ( genutzt mit einem Denon Mc6000 und Pioneer DJ Playern ) und bin wieder bei VDJpro gelandet - von der Einrichtung über die Verwaltung, Playlisten usw... hat VDJ eindeutig die Nase vorne, ebenso wie die Unterstützung der vielen Mediaplayer, Soundkarten und Controller ( als die PIO2000nexus vor zwei Jahren rauskamen, wurde weder Serato noch Traktor unterstützt ) - und dies nur als Beispiel - lief VDJPro problemlos !!!!
    Leider hat Virtual DJ durch viele illegale Downloads und Cracks in der DJ Szene bei vielen DJs den Ruf von einer Hobby DJ Software, natürlich mit Sync Taste...die es mittlerweile ja bei jeder DJ Software gibt......was aber durchaus nicht der Fall ist. und da die meisten derer, die VDJpro belächeln, selber noch nie damit aufgelegt haben, können diese auch die Funktionalität im Profibereich nicht beurteilen, gerade was Serato DJs angeht musste ich mir schon von vielen Kollegen, dumme Sprüche anhören und das Grinsen im Gesicht........
    Vor allem im HipHop Bereich ist Serato etabliert, was für diese DJs ja auch durchaus ok ist durch die niederigen Latenzen und der stabilen Plattform gerecht werden.
    Aber...... gibt es nur noch HOUSE DJS ? HipHop DJs ? und nicht zu vergessen die vielen Hochzeits und Veranstaltungs DJs ??? Oder gibt es noch die Allrounder die alles auflegen können, die egal ob im Tanzcafe, im Club oder bei einer Veranstaltung eine gute Figur machen ????
    Verzeiht mir das ich diese Zeilen ziemlich angesäuert schreibe, aber jede Software hat Ihre Vor- und Nachteile , egal auch wenn einige noch mit Alcatech´s BPM Studio arbeiten ( so einige im Tanzcafe sind auch zufrieden damit. ) oder mit einem günstigen Controller und VDJ LE und nur ne private Party machen.
    Aber das Virtual DJ nur unter "anderer Software" genannt wird, zeigt auch hier das bei Euch nur Traktor und Serato als Profi Software genannt wird. Das ist wieder einmal typisch und es wird sich auch in Zukunft nicht viel daran ändern......aber egal, ich kann damit leben und werde auch weiterhin VDJpro nutzen, auch wenn ein Update einmal kostenpflichtig sein sollte....vor allem das Virtual DJ Forum sei hier einmal sehr positiv erwähnt, in dem viele DJs und User füreinander da sind und in dem einem immer geholfen wird wenn es ein Problem oder ähnliches geben sollte. Da können sich die Serato User in deren Forum einmal ein paar sehr grosse Scheiben davon abschneiden !!!!! Ich verbleibe mit lieben Grüssen - :-)

  • Meta - 5 years ago

    Äh? Kaufversion?

    Aber bei Traktor nutzen alle die Kaufversion?
    Sicherliche...

  • Ole - 5 years ago

    Danke für den Hinweis. Denke allerdings zu diesem Zeitpunkt würde die Erweiterung um VDJ das Ergebnis nicht zum Ziel führen. Ich werte einfach mal "sonstige" hauptsächlich für VDJ. Insgeheim bin ich aber immer wieder mit dem Vorurteil behangen, dass trotz großer Verbreitung, die wenigsten VDJ als Kaufversion nutzen. Was ja aber nicht die Frage war. Also kurz: sorry und in Zukunft hab ich das mehr aufm Schirm.

  • Heiko - 5 years ago

    Denke auch VDJ sollte als eigenständiger Punkt gelistet sein. Ist schliesslich einer der "grossen drei".

  • Sebastian Manthey - 5 years ago

    VDJ bitte separat auflisten.

  • marco maribello - 5 years ago

    Warum ist vdj als einer der drei Größten Anbieter nicht als Einzelpunkt aufgeführt?

    Und danke, dass Medien den Frustpost von mir öffentlich kommunizieren. Bin gerne bereit weiter Auskunft zu erteilen. Schreibt mich einfach an. Kontakt findet ihr auf facebook und co.

Leave a Comment

0/4000 chars


Submit Comment